Wie man einen guten Welpen der Rasse Neufundland aufzieht.

Wie man einen guten Welpen der Rasse Neufundland aufzieht.

Eine perfekte Ergänzung zum Heimtraining ist auch die Teilnahme an professionellen Kursen, zumal Neufundländer Welpen gut mit anderen Hunden zurechtkommen und keine Aggressionen gegen sie zeigen. Es ist jedoch wichtig, dass die von einem Profi gelehrten Lektionen regelmäßig zu Hause wiederholt werden, vorzugsweise jeden Tag für 5 bis 15 Minuten. Es ist hervorzuheben, dass die Grundlagen des Trainings und der Erziehung niemals an jemand anderen delegiert werden können, denn Ihr Welpe wird lernen, die Befehle dieser Person auszuführen, und dies wird einen engeren Kontakt zu ihm herstellen.

Preis- und Sanktionssystem

Neufundländer Welpen sollten, wie andere Hunde auch, während des Pflasterungsprozesses belohnt und bestraft werden. Dies darf jedoch nicht mit Gewalt verwechselt werden.

Neufundländer sind sehr strafbar und wenn wir einen Welpen konsequent zusammenstellen, reicht es aus, sein schlechtes Verhalten mit einer erhobenen, festen Stimme zu beenden. Das ideale Trainingssystem für Neufundland ist eine positive Verstärkung, indem es das gewünschte Verhalten belohnt. Neufundland liebt Köstlichkeiten, verbales Lob und Streicheleinheiten.

Die positive Verstärkung ist viel besser als das traditionelle Training.

Training ist nicht alles

 

Neufundländer sind glücklich, wenn der Besitzer sich viel Zeit für sie nimmt, sie streichelt und kuschelt. Und denken Sie daran, dass Welpen in der Regel abhängig, überschwänglich und demonstrativ in ihren Gefühlen sind und ihre Bedürfnisse in diesem Bereich erfüllt werden sollten.

Das Gehen ist auch wichtig für die geistige und körperliche Gesundheit.

Neufundland-Welpen brauchen regelmäßige und altersgerechte Bewegung. Es ist am besten, sie mehrmals täglich herauszubewegen, damit sie auslaufen können. Kurze Spaziergänge durch das Gebiet sind ebenfalls erforderlich, da Ihr Welpe die Welt mutig erkunden sollte.

Wichtig ist, dass dies eine Gelegenheit ist, nicht nur auf physiologische Bedürfnisse einzugehen und so zu lernen, wie man zu Hause sauber bleibt, sondern auch Spaß zu haben.

Zusammenfassung

Die Pflege Ihres Welpen in Neufundland ist sicherlich nicht die einfachste Aufgabe. Es erfordert viel Arbeit und Zeit, Geduld, Beständigkeit und Ausdauer. Zweifellos lohnt es sich jedoch, diese Anstrengungen zu unternehmen, und der Preis dafür wird ein treuer vierbeiniger Freund und Begleiter sein.

 

Ta strona wykorzystuje pliki cookies. Jeżeli nie wyrażasz zgody, proszę skonfiguruj swoją przeglądarkę internetową więcej Więcej informacji

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close